EMP Chair/Beckenbodentrainer

zum Probetraining

Es ist eine Herausforderung, den Beckenboden zu trainieren. Aber mit einem Stuhl, der Deine Muskeln zum Tanzen bringt, wird das Training einfacher und effektiver. Gönne Deinem Beckenboden ein Workout auf höchstem Niveau!

Kann man wirklich den Beckenboden trainieren, ohne spezielle Sportbekleidung zu tragen und ohne sich dabei anzustrengen? Die Beschreibung eines Magnetstuhls klingt fast zu schön, um wahr zu sein – kein Schweiß, keine Bewegung und trotzdem Muskelaufbau? Aber ja, es ist möglich! Der innovative EMP Chair ermöglicht ein schonendes, aber effektives Training des Beckenbodens, ohne dass Du Dich dafür umziehen musst oder ins Schwitzen gerätst.

Oft wird der Beckenboden erst dann zum Thema, wenn Probleme wie Inkontinenz auftreten. Tatsächlich ist Inkontinenz eine der häufigsten Erkrankungen weltweit, wie von der Weltgesundheitsorganisation berichtet wird. Aber warum warten, bis es zu Beschwerden kommt? Ein regelmäßiges Training des Beckenbodens kann dazu beitragen, diese und andere Probleme zu vermeiden und die Lebensqualität zu verbessern.

Inkontinenz betrifft nicht nur ältere Menschen, sondern kann auch junge Frauen nach Geburten oder Männer nach einer Prostata-Operation betreffen. In diesen intimen Problemfeldern kann ein gezieltes Training des Beckenbodens Abhilfe schaffen. Der Magnetstuhl EMP Chair bietet eine effektive Möglichkeit, die betroffene Muskulatur zu stärken und die Symptome zu reduzieren.

Der EMP Chair nutzt die innovative Hi-EMP-Technologie (Hight-Intensity-Electro-Magnetic-Power), um die Muskulatur des Beckenbodens zu stimulieren. Die Wirkung des EMP Chair beruht auf fokussierter elektromagnetischer Energie.

Eine einzige Sitzung mit dem EMP Chair kann Tausende von Muskelkontraktionen auslösen, die die Muskelstruktur verändern und ein effektives Wachstum von Myofibrillen bewirken. Diese sogenannte Muskelfaserhypertrophie kann zu einer Steigerung des Muskelvolumens führen, indem sie die Schaffung neuer Proteinstränge und Muskelfasern anregt. Auf diese Weise kann das Training mit dem EMP Chair nicht nur dabei helfen, Inkontinenz zu verhindern und die sexuelle Funktion zu verbessern, sondern auch zu einem stärkeren und widerstandsfähigeren Beckenboden führen.

© Turnstube 2024